Partner

Certified Partner

Bei unseren Certified Partnern ist der Name Programm. Certified Partner verfügen über Berater, die sich sowohl für die Anwendung und den Einsatz von securiCAD zertifiziert haben, als auch ihr Wissen bei regelmäßigen Re-Zertifizierungen festigen und erweitern. Damit garantieren wir unseren Partnern und vor allem den Kunden den bestmöglichen und sichersten Umgang mit der Software securiCAD.

Über ICS GmbH:
Seit über 50 Jahren ist das mittelständische IT-Beratungs- und Engineering-Unternehmen mit Sitz in Stuttgart, erfolgreich in den Geschäftsfeldern Transportation und Industrial Engineering sowie in der Information Security tätig. In den Bereichen Funktionale Sicherheit, Security & Safety sowie Informationssicherheit und Datenschutz sorgt die ICS GmbH für intelligente und sichere Prozesse in komplexen Umgebungen.

Weitere Informationen unter www.ics-gmbh.de und www.einfach-sicher.info.

Über safir WID:
Die safir Wirtschaftsinformationsdienst GmbH ist ein Software- und Datenbankentwickler mit Sitz in Berlin und wurde im Jahr 1998 im Zuge eines Management- Buy- Out vom geschäftsführenden Gesellschafter Herrn Diplom- Physiker Thilo Kind gegründet. Seit dem Jahr 2019 ist das Unternehmen eine 51% Tochtergesellschaft der VÖB-Service GmbH.

Weitere Informationen unter www.safir-wid.de/

Robert Nejedlo, safir GmbH:

Um ein möglichst hohes Maß an Vertraulichkeit für die uns anvertrauten Daten zu gewährleisten, haben wir uns entschieden, einen eigenen Rechenzentrumsbetrieb aufzubauen. Damit übernehmen wir eine große Verantwortung, der wir u.a. mit der Einführung eines Informationssicherheits-managementsystems (ISMS) gerecht werden. Für das aktuelle Jahr wird, neben der bereits bestehenden Zertifizierung des Qualitätsmanagementsystems (ISO 9001), eine Zertifizierung des ISMS (ISO 27001) angestrebt, mit der wir unseren Kunden den Stand unserer Maßnahmen transparent darstellen möchten.

Die ISO 27001 fordert im Normabschnitt 9.1 die Überwachung, Messung, Analyse und Bewertung des ISMS. Daraus abgeleitet reifte der Entschluss, den Bereich der IT-Infrastruktur des Unternehmens, mit dem das Anwendungshosting realisiert wird, mit Hilfe von securiCAD® abzubilden und die Wirksamkeit des ISMS tatsächlich quantitativ messbar zu machen. Dieser Prozess sollte natürlich ohne eine Beeinträchtigung der Verfügbarkeit der gehosteten Anwendungen geschehen, was dadurch möglich ist, dass securiCAD® die IT-Infrastruktur anhand logischer Modelle abbildet und die Simulation verschiedenster Angriffsszenarien zulässt.

Die securiThon GmbH hat auf Basis unserer Angaben ein erstes IST-Modell des Hosting-Netzwerks erstellt und nach Anpassungen der Modellierung ein IST-Risiko ermittelt. Uns wurde aus diesen Analysen heraus ein hohes Sicherheitsniveau bescheinigt, doch darauf wollen und können wir uns nicht ausruhen. Jetzt sollte die Software beweisen, was ihr stärkstes Zugpferd ist: die Bewertung alternativer Infrastruktur-Modelle, um auf Basis einer quantitativen Vergleichbarkeit die effektivsten Wege zur weiteren Erhöhung des Sicherheitsniveaus darzustellen.

Dazu wurden mit securiCAD®verschiedene SOLL-Szenarien erstellt und einer Bewertung, insbesondere unter Berücksichtigung der zu erwartenden Änderungen in der Time-to-Compromise unterzogen.

So haben wir nicht nur faktenbasierte Bestätigungen und Hinweise für unsere geplanten Änderungen erhalten, sondern auch die Möglichkeit verschiedene Verbesserungspotentiale hinsichtlich der Kosten und des Nutzens zu vergleichen.

Die Analyse von geplanten Änderungen mit Hilfe von securiCAD® ist inzwischen fester Bestandteil unseres Informationssicherheitsmanagementsystems.

Partner

Unsere Vertragspartner liefern Ihnen alles rund um die Produktwelt securiCAD.

Über 2U GmbH:
2U Agentur für InformationsTechnologie GmbH, kurz 2U, wurde 2004 von Ursula Herzberger und Ulrich Schniedermeier gegründet; beide leiten bis heute das Unternehmen.

Seit dem ersten Tag fokussierten wir sowohl bei unseren Produkten als auch in unserer Projektarbeit das Themenfeld “IT Security”. Unsere Schwerpunkte waren und sind vor allem:

  • Sichere Email
  • Digitale Zertifikate
  • Mehrfach Authentisierung mit verschiedensten Authentisierungs-Methoden und -Mitteln, sowohl als On-Premise als auch per CLOUD Lösung.
  • PKI

Weitere Informationen unter www.2u-it.de

Ulrich Schniedermeier, 2U GmbH:
Unser Kontakt mit securiCAD entstand wie folgt: Zu unseren Kunden gehören namhafte und weltweit tätige Unternehmen überwiegend aus den Branchen Automobil, Chemie, Energie, Finanzdienstleistung, Medizin, Pharmazie. Wir waren gebeten worden, in dem EU-Projekt “OPTIQUE” die Thematik “IT-Security in BigData-Strukturen” zu betreuen. Aus diesem Projekt “OPTIQUE” heraus lernten wir das parallel laufende EU-Projekt “CYBER-WIZ” kennen, dessen Lösung “securiCAD” uns interessierte und vorgestellt wurde.

Schon seit langem war eine unserer Leitlinien:
“Krisen meistert man am besten, indem man ihnen zuvor kommt.”
(zit. W. Whitman Rostow, US-amerikanischer Wirtschaftshistoriker)

Predictive Risk Analysis stand deshalb auf unserem Wunschzettel. Wir waren sehr angetan von der Lösung und dem Team rund um “securiCAD” und securiThon GmbH, und weil die Sympathie offensichtlich beidseitig war, konnten wir securiCAD in unser Portfolio aufnehmen.

Über Achtwerk GmbH & Co. KG:
Die Achtwerk GmbH & Co. KG ist als deutscher Produkthersteller für seine ausgeprägte Kundenorientierung und dem Wissen der besonderen Anforderungen von kleinen und mittelständischen Produktionsunternehmen sowie den kritischen Infrastrukturen bekannt. IRMA® ist eine OT-Security-Appliance für das Monitoring und die Angriffserkennung in vernetzten Automatisierungen, Produktionsanlagen und kritischen Infrastrukturen.

Weitere Informationen unter: www.acht-werk.de

Stefan Menge, Achtwerk GmbH & Co. KG:
Die Partnerschaft mit securiThon hat sich schnell und dynamisch entwickelt, weil der Betreibernutzen sofort greifbar war. Der Einsatz von securiCAD® in Verbindung mit dem Echtzeit-Monitoring von IRMA® schafft einen unmittelbaren wirtschaftlichen Benefit für mehr Security in Automatisierungsnetzen. Basierend auf der Asset-Erkennung von IRMA® lässt sich eine objektive Risikobewertung in securiCAD® durchführen, um daraus direkt geeignete Security-Maßnahmen abzuleiten.

Über DE-DSB GmbH:
DE-DSB GmbH berät und schult Unternehmen in den Bereichen Informationssicherheit, IT Sicherheit sowie Datenschutz, stellt Speaker/Vortragsredner für Ihre Veranstaltung und vermittelt Experten für Informationssicherheit und Datenschutz.

Weitere Informationen unter www.de-dsb.de

Thorsten Rödel, DE-DSB GmbH:
Warum ich mich für eine Partnerschaft entschieden habe:

Die Kunden der de-dsb GmbH® sowie die de-dsb GmbH selbst sind seit Jahren auf der Suche nach einem vernünftigen Tool zur Risikoanalyse.
Eins das einen echten Mehrwert liefert, mit securiCAD sind wir fündig geworden.

Über VÖB-Service:
Die VÖB-Service GmbH mit Sitz in Bonn wurde 1991 gegründet und ist eine 100%ige Tochtergesellschaft des Bundesverbandes Öffentlicher Banken Deutschlands e.V., VÖB. Sie ist Anbieter von Beratungsdienstleistungen, Softwareprodukten und Bildungsmaßnahmen für die VÖB-Mitgliedsunternehmen, Kommunen sowie die gesamte Kredit- und Immobilienwirtschaft. Das Angebot von VÖB-Service gliedert sich in die vier Leistungsfelder Bankensoftware, Beratung, Academy und Informationsdienste. Die Kernkompetenzen umfassen spezielle bankfachliche und regulatorische Themen. Mit der Academy of Finance betreibt VÖB-Service eine der größten kreditwirtschaftlichen Akademien in Deutschland, die zudem Bildungseinrichtung der HypZert GmbH für angestellte sowie freiberuflich tätige Immobiliengutachter ist.

Weitere Informationen zu VÖB-Service erhalten Sie unter www.voeb-service.de

Olaf Zißner, VÖB-Service GmbH:
Als Manufaktur für Speziallösungen in der Kreditwirtschaft richten wir unseren Blick stets auf die aktuellen Fragestellungen unserer Kunden. Der Themenkomplex „IT- und Informationssicherheit“ ist bei unseren Instituten von besonderer Bedeutung. Hier bieten wir unseren Kunden bereits ein breites Spektrum an Lösungen sowie individuelle Beratungs- und Weiterbildungsformate als auch passende Absicherungslösungen gegen Cyber-Risiken. Die standardisierte Identifizierung, Messung, Bewertung und transparente Visualisierung von IT-Risiken in IT-Infrastrukturen hatten wir bisher nur in Teilstücken im Portfolio. Hier suchten wir einen leistungsstarken und verlässlichen Partner und haben diesen in securiThon gefunden. Das Tool securiCad komplettiert somit unser umfassendes Lösungsangebot rund um den Themenkomplex „IT- und Informationssicherheit“. Das Interesse unserer Kunden bestärkt uns in dieser Entscheidung.

Sie möchten auch Partner der securiThon werden?

Sprechen Sie uns an! Kontakt

Menü